FANDOM


Takanuva
Takanuva089
Allgemeines
Artikelnummer:

8699

Bauzeit:

max. 10-15 mib.

Preis:

29.99€

Sonstiges
Teilzahl:

267

Größe:

31.00cm

Herausgabedatum:

Juli 2008



Takanuva karton

Der Karton von Takanuva

Der KartonBearbeiten

Der Karton ist recht schön gestaltet, auf der Vorderseite sieht man Takaanuva in Angriffspose mit dem Sumpf der Geheimnisse im Hintergrund. Auf der Rückseite sieht man ihn noch einmal und an der Seite die 3 Powerflieger(Werbung).

Der AufbauBearbeiten

Takanuva ist recht gut aufgebaut, der Aufbau ist komplex aber leicht und beinhaltet ca. 10-15 min. Aufbauzeit.

Die FigurBearbeiten

Die Figur ist sehr prächtig, das Takanuva nun ein Toa des Zwielichts ist, ist gut zu erkennen. Fangen wir von den Füßen aus an:

Die Füße sind sehr stabil und geben dem Toa festen Stand, sie sind gleichzeitig auch gut gepanzert und an den Seiten mit kleinen Klingen versehen. Die Unterbeine sind ebenfalls schön gestaltet, sie haben einen etwas anderen Aufbau als die der meisten Titanen und sind vor allem stabil. Die Oberbeine/schenkel sind an den Seiten weiß und haben vorne einen dunkelgrau-glänzenden Panzer, welchen wir von dem Set Pohatu Phantoka las Arme kennen, ebenfalls Stabil. Der Torso ist größtenteils mit einem dunkegrauen Schild, welches wir aus dem Set Onua Mistika kennen versehen. Leider ist dieses nicht ganz so stabil wie es seien sollte, jedoch auch nicht unbedingt unstabil. Nun gehen wir zum Kopf über, mit einem normalen Toa-Kopf und der neuen Kanohi Avohkii ist der Kopf recht schön gestaltet, die Maske ist viel größer als der Toa-Kopf, passt jedoch und hält gut, auch wenn der Kopf stabil ist, wackelt er immer wieder leicht herum, was etwas nervt. Die Arme gefallen einem sehr, mit weiteren Klingen aus dem Set Mantax versehen und an den Seiten mit dunkelgrauen Takadox-Köpfen wird noch einmal hervor gehoben, dass Takanuva ein Toa des Zwielichts ist. Die Hände sind große Klauen, welche auch ebenfalls zeigen das Taknuva durch die Schattenegel mutiert ist. Takanuva hat zwei Waffen: Einen Midak Skyblaster, welcher stabil an einem Arm montiert ist und seine neue Powerlanze, welche er aus dem "The Kingdom"-Universum ist. Die Powerlanze besteht größtenteils aus den neuen Luftsäbeln, welche aus dem Set Lewa Phantoka sind, jedoch hält die Powerlanze nicht so gut in dne Händen, sieht aber schön aus.

ProBearbeiten

  • neue Teile
  • tolles Aussehen
  • mann erkennt, dass er ein Toa des Zwielichts ist
  • sehr stabil
  • großer Spielspaß
  • er ist Takanuva!
  • er sieht dem Takanuva von 2003 ähnlich

ContraBearbeiten

  • ööööhhhhmmm.... nichts!

FazitBearbeiten

Takanuva ist ein tolles Set, welches seinem Preis mehr als gerecht wird. Meiner Meinung nach, ist er das erfolgreichste Set 2008!

Note:Eine klare 1+

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.