FANDOM


Siehe auch:
Begriffserklärung (Ein unglücklicher Matoraner)




Nuparu
Wikikeinbild
Allgemeines
Element:

Erde

Spezies:

Toa/Turaga

Ausrüstung
Maske:

Kadin

Waffen:
  • Laserschwert (früher)
  • Zamorkugelwerfer (früher)
Sonstiges
Zugehörigkeit:

Toa (Auch als Turaga)

Zustand:

Tot durch Mutran


Nuparu war ein Toa der Erde, und war in Sachen "Motivation der Anderen" ganz oben und hatte Führungsqualitäten. Im Krieg von Metru Nui wurde er ein Turaga.

BiografieBearbeiten

  • Vor 97.000 Jahren, nachdem Roodaka von der Suche nach Skorpi zurückkam, wurden er, Kongu und Hewkii losgeschickt, um Roodaka´s Mord an Sidorak zu verpetzen. Als sie auf Odina erfuhren, dass Nidhiki das gut findet, wurden sie vom Zerstörungsbund eingekreist. Hewkii starb, Nuparu konnte fliehen, später konnte auch Kongu entkommen.
  • Vor 45.000 Jahren, als der Bund Voya Nui zerstörte, sollte Nuparu Onu-Metru beschützen. Er war der einzigste, der nicht angegriffen wurde.

Im KriegBearbeiten

Nuparu

Nuparu, als Toa.

Nuparu kämpfte mit Lhikan gegen Rahkshi und Matoraner, und als sie merkten, es sind zu viele, stellten sie sich in den Kreis und hofften, das sie sich gegenseitig attackieren. Das geschah aber nicht so stark. Schließlich kam Nuparu auf die Idee, dass Lhikan seine Hau aktiviert und er ihn trägt, und sie dann wegfliegen. Lhikan fand diese Idee gut und sie machten es auch. Dann fanden sie aber Mutran, der verwandelte Nuparu in einen Turaga, weil Schattenegel ihm Kräfte absaugten. Dann konnte er Lhikan im Kampf selbst nicht mehr helfen, und ging auf einen Felsen hinter Mutran. Als dieser dann Lhikan umbringen wollte, sprang Nuparu auf seinen Rücken. Er wurde abgelenkt, und Lhikan überlebte. Dann kamen auch Gali und Kopaka, weil sich der Krieg gelegt hatte. Nuparu enddeckte, dass die Flügel von Mutran leicht beschädigt waren. Diese wollte er kaputt machen, aber er breitete sie aus und flog weg aus Angst vor Kopaka. Nuparu sprang ab und wurde von Gali gefangen. Dann traf er sich mit den anderen noch überlebenden Toa, Axonn und Brutaka, und schaute sich den Kampf zwischen Skorpi und Tren Krom an. Kurz nach dem Kampf starb er, weil Mutran ihn noch vergiftet hatte.

Toa (v|e)

Anführer:Lhikan

Mitglieder: Lesovikk • Gali • Kopaka

Toa Iruini: Defilak (Anführer)  • Ehry • Hafu • Macku • Balta

In Turaga verwandelt: Iruini (verstorben) • Nuparu (verstorben)

Verstorbene Mitglieder: Krakua • Kongu • Tahu • Hewkii • Norik • Tuyet

Verbündete: Orden von Mata Nui  • Dume-Rat

Feinde: Dunkle Organisation  • Bruderschaft von Makuta  • Zerstörungsbund

Kriegs Charaktere (v|e)

Bruderschaft von Makuta: Teridax • Icarax • Mutran • Bitil

Dunkle Organisation: Voporak • Der Schattige • Sentrakh

Orden von Mata Nui: Axonn • Brutaka • Umbra

Toa: Lhikan • Lesovikk • Nuparu  • Gali • Kopaka

Toa Iruini: Defilak • Ehry • Hafu • Macku • Balta

Turaga: Dume (Versteckt)

Zerstörungsbund: Nidhiki • Takadox • Pridak • Roodaka  • Skorpi

Sonstige: Ibrox • Tren Krom

Charaktere (v|e)

Bruderschaft von Makuta: Teridax • Icarax • Mutran • Bitil • Antroz  • Spiriah • Krika  • Gorast • Vamprah • Chirox

Dunkle Organisation: Voporak • Der Schattige • Sentrakh • Zaktan • Vezok • Reidak  • Hakann • Thok • Avak

Orden von Mata Nui: Axonn • Brutaka • Umbra • Trinuma

Toa: Lhikan • Lesovikk • Gali • Kopaka  • Krakua • Kongu • Tahu • Hewkii • Norik • Tuyet

Toa Iruini: Defilak • Ehry • Hafu • Macku • Balta

Turaga: Dume • Iruini • Nuparu

Zerstörungsbund: Nidhiki • Takadox • Pridak • Roodaka  • Skorpi • Hydraxon • Sidorak • Krekka  • Vezon  • Carapar • Mantax  • Ehlek • Kalmah

Sonstige: Ibrox • Botar • Tren Krom

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.