FANDOM


Jaatiko
Allgemeines
Typ:

Ko-Matoraner

Beruf:

Spion der Organisation des Schwarzen Eises

Ausrüstung
Maske:

Pakari

Sonstiges
Zugehörigkeit:

Organisation des Schwarzen Eises

Zustand:

lebend



Jaatiko ist ein Ko-Matoraner, der früher auf Metru Nui lebte und auf Mata Nui lebt. Außerdem ist er ein Spion der Organisation des Schwarzen Eises.

BiografieBearbeiten

Auf Metru NuiBearbeiten

Auf Metru Nui war Jaatiko ein Sternengucker. Er suchte oft nach Sternen die vielleicht bewohnt sind. Aner er fand nie einen. Er war ein Meister im Teleskop und half oft mals Ehry und Jaa, seinen besten Freunden. Jaatiko sah oft die Zukunft von Turaga Dume heraus. Der war beeindruckt und schenkte dem Matoraner immer wieder ein größeres Teleskop.

Als es die Vahkis gab, wurde er ins "Schwarze Eis" geworfen. Das soll Unglück bringen.

Auf Mata NuiBearbeiten

Auf Mata Nui war Jaatiko gut mit Kantai und Lumi befreundet. Alle drei wurden schon einmal ins "Schwarze Eis" geworfen. Deshalb gründeten die drei die Organisation des Schwarzen Eises. Jaatiko war ein Spion. Die drei Matoraner waren die sogenannte "Ko-Koro-Polizei". Doch die drei konnten nie richtig jemanden fassen. Als Hahli nach Ko-Koro kam, um die Kohlii-Lektion zu machen, war Jaatiko immer bei Kantai. Kantai gab Hahli eigentlich nur die Aufgaben.

Wieder auf Metru NuiBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.