FANDOM


Hewkii
Allgemeines
Typ:

Po-Matoraner

Beruf:

Diskverkäufer(früher), Baumeister(früher), Akilini-Sportler(früher), Kohliispieler(jetzt)

Ausrüstung
Maske:

Kakama

Sonstiges
Zugehörigkeit:

Po-Koro-Kohliiteam

Zustand:

lebend



Hewkii ist ein Po-Matoraner, der früher auf Metru Nui lebte und jetzt auf Mata Nui lebt. Er bildet mit Hafu das Po-Koro-Kohliiteam.

BiografieBearbeiten

Auf Metru NuiBearbeiten

Auf Metru Nui hatte Hewkii die besten Kanokadisks aller Zeiten verkauft. Die wurden sogar bei Diskweitwerfen und Akilini verwendet. Doch Ahkmou stiel Hewkiis Disks und behauptete Hewkii sei ein Lügner, denn Ahkmou hat die Disks hergestellt. Alle glaubten Ahkmou. Hewkii war gezwungen das Diskverkaufgeschäft aufzugeben. Später wollte Hewkii Baumeister werden. Er traf bei den Baumeistern auf Hafu. Die beiden freundeten sich an. Doch das Baumeistergeschäft ging auch nicht so gut. Schließlich widmete sich Hewkii dem Akilini. Diesmal hatte er Glück. Dort war er ein ausgezeichneter Sportler. Er gewann sogar das Akilini-Finale.

Auf Mata NuiBearbeiten

Auf Mata Nui widmete sich Hewkii weiterhin dem Sport. Das Diskweitwerfen fand er gut. Er wurde sogar Diskweitwurfmeister. Als das Kohlii eigeführt wurde, bewirbte er sich bei Turaga Onewa als Spieler. Doch Ahkmou und Kodan wurden ins Tram genommen. Ahkmou musste die Kohlii-Lektion machen. aber ein Schatten ist über ihm gefallen. Er hörte damit auf und schmiedete einen bösen Plan: Infizierte Kohliibälle zu verkaufen. Kodan stieg aus einem unbekannten Grund auch aus. Dann nahm Turaga Onewa Hewkii und Hafu als Kohliispieler.

Später verkaufte Ahkmou infizierte Kohliibälle. Hewkii kaufte sich eine Vielfalt von denen. Er wusste nicht, dass das ein "Böses Spielchen" von Ahkmou ist, denn in den Bällen war ein gefährliches Gift drin. Er wurde deshalb einer der ersten die infiziert wurden. Doch die Turaga entwickelten ein Heilmittel, dass alle Matoraner wieder heilen konnte. Nach diesem Ereignis freundete er sich auch mit Hahli an. Hewkii hat sich einwenig in hahli verguckt.

Als das Kohlii-Tournament anfing spielte Hewkiis Team als erstes gegen Onu-Koro. Er gewann locker. Beim zweiten Spiel als sein Team gegen Le-Koro spielte war es ein kleines, kleines bisschen schwieriger, weil die Le-Matoraner bekannt für Schnelligkeit siind. Beim dritten spiel, Po-Koro gegen Ko-Koro, hätte sein Team fast verloren. Doch in letzter Sekunde verschaffte Hewkii ein Tor. Als er nach dem Spiel mit Hafu und Hahli aus der Ko-Koro-Arena gehen wollte, traf er drei Toa auf der Ko-Koro-Hauptstraße. Die hatten die Maske der Zeit in den Händen und stellten die Zeit wieder zurück zur Metru-Nui-Zeit.

Wieder auf Metru NuiBearbeiten

Wieder auf Metru Nui half er mit bei der Verteidigung gegen die riesen Archiv-Maulwürfe, die auf den Weg zu den Archiven waren.

Turm der WeisheitBearbeiten

Beim Turm der weisheit traf er auf Hafu und Jaa. Und später auch auf Ahkmou. Hafu wollte gegen Ahkmou kämpfen, doch Ahkmou schaffte es alle drei vom Turm zu stürzen. Glücklicher Weise landeten alle im Gras. Doch dann kamen die Vahkis und nahmen die drei fest, weil es ein neues Gesetzt von Turaga Dume gab. Alle Matoraner die gegen das Gesetzt verstoßen haben, wurden in eine Zelle gesperrt. Hewkii, Hafu und Jaa waren Zellenbrüder.

Persöhnlichkeit & CharaktereigenschaftenBearbeiten

Hewkii ist einer der sich was traut. Er zeigt sehr selten Angst. Er hat viel willenskraft und setzt sich immer durch. Hewkii ist nicht so sehr vorlaut wie sein Freund Hafu. Aber er versteht sich gut mit ihm und allen anderen.

Er ist auch ein kleines bisschen verliebt in Hahli, gibt es aber nicht wirklich zu. Er weis nicht, dass Hahli verliebt in Kongu ist.

Hewkii kann gut Kohlii spielen. Irgendwie hat er Angst gegen Ga-Koro zu kämpfen, weil erstens Hahli im Team ist und zweitens hat er Angst, dass das Team ihn nassspritzt, denn er mag kein Wsser. Hewkii zeigt auch bei anderen Sportarten Disziplin. Zum Beispiel beim Diskwerfen. Oder auch beim Akilini auf Metru Nui. Hewkii versteht manchmal nicht wieso Ga-Matoranerinnen Ga-Matoranerinnen unterrichten. Er versteht ebenso nicht warum man in seinem matoranischen Leben überhaupt Unterricht bekommen kann.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.