FANDOM


General Major Gondon
General Major Gondon
Allgemeines
Typ:

Aurum - Matoraner

Beruf:

General Major

Besondere Merkmale:

Ist so gut Trainiert das sie sich auch mit

einem einfachen Makuta anlegen kann.

Ausrüstung
Maske:

Edle Hau

Waffen:

Pistolenschwert

Sonstige Ausrüstung:

Sky Fighter

Sonstiges
Zugehörigkeit:

Shadow Jumper Assasin Corp

Zustand:

Lebend



Vorgeschichte:
Bearbeiten

Die Silber Matoraner (Arg von Argentum lat. f. Silber) und Aurum Matoraner (Aurum lat. f. Gold) lebten auf Sugral Nui bis eines Tages jemand gefährliche und hochintiligent Kreaturen dort hin teleportierte. Da die Arg- und Aurum Matoraner von sich aus gute Kämpfer waren schafften es alle 7.000 sich zum Flughafen durch zu kämpfen und Sugral Nui mit Luftschiffen zu verlassen und sich ins Matoraner Universum zu teleportieren.

Dort bezogen sie das verlassene Destral und bauten es zu einer neuen Mega Festung wieder auf. Da die Arg- und Aurum Matoraner davon ausgingen, dass diese Kreaturen aus Kriegsmittel gegen sie eingesetzt würde, sie wussten nicht das sie für das Matoraner Universum noch unbekannt waren,sinnten nach Rache. Und begannen sich auf strategisch günstige Stellen zu verteilen das ihne ausser in Metru Nui und dem Südlichen Kontinent auch gelang.

Jede dieser Zellen würde jetzt gezielt und unter verschiedenen Namen operationen planen und beginnen um Unruhe im sich ohne hin unruhigem Matoraner Unversum zu verbreiten. Das S J A C Shadow Jumper Assassin Corp ist die Zelle die sich auf Daxia nieder gelassen hatte.


General Major Gondon
Bearbeiten

General Major Gondon führt die Zelle der Shadow Jumper Assassins Corp von Daxia. Er ist so mit Leiter der Gruppe die im Herzen des Feindgebietes operiert. Gondon ist ein Aurum Matoraner der sehr schnell zum ranghohen General aufstieg. Später erklommer auch den höchsten aller Ränge der Millitärherachie von Sugral Nui. Er führte den Verteidigungskampf gegen jene bestien die Unbekannte nach Sugral Nui teleportiert hatten. Genauso wenig wie alle anderen Arg- und Aurum Matoraner weiß er nicht das dies nur ein äusserst unglücklicher Zufall ist.

Der Aurum Matoraner hast nicht die Matoraner des fremden Universums, er gibt der Führung die Schuld daran. So fällt es ihm auch ausser ordentlich schwer, den Matoraner Mazeka, welcher dem Anschein nach dem Wahnsinn verfällt eiskalt ausspionieren zu lassen. Aber für seine Pläne ist dies nun mal ein notwendiges Übel. Gondon hat auch beschlossen im Falle einer Befreihung seiner Heimat auf Daxia zu bleiben. Denn irgend wer muss ja ein Auge auf die Nachbarn werfen, damit diese nicht wieder so einen Mißt verzapfen können.

Gondon beautragt seine Agentinen Helena und Pfippsi, Mazeka zu verfolgen und wenn es sich ergibt Krakua nieder zu schießen, diesen aber nicht zu töten. Gondons größter Hass gilt dem Ordensmitglied Botar. Dieses Wesen verdächtigt er, die Bestien wieder im Übereifer in seine emalige Heimat teleportiert zu haben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.