FANDOM


Siehe auch:
Begriffserklärung (Ein unglücklicher Matoraner)




Gali
Gali
Allgemeines
Element:

Wasser

Spezies:

Toa

Ausrüstung
Maske:

Kaukau

Waffen:
  • Nynrah Ghost Blaster
Sonstiges
Zugehörigkeit:

Toa

Zustand:

In Metru Nui


Gali ist eine Toa des Wassers.

BiografieBearbeiten

  • Krakua kam zu den Toa, während Gali beim bowling in Führung lag. Er sagte, die Barraki haben Voya Nui vernichtet, und der Bund ist wieder aktiv. Deshalb musste Gali nach Ga-Metru reisen, um die Stadt zu bewachen. Die Stadt wurde von Vezon angegriffen, und Gali war lange unterlegen, bis Bitil kam. Dann kam auch der Schattige, der alle wegschleuderte. Diese Chance nutzte Gali und wartete bis Bitil floh und Vezon von dem Schattigen weggeworfen wurde. Sie vertrieb den Schattigen, aber dann kam Vezon zurück. Sie besiegte ihn, weil er durch den Aufprall sehr stark verwundetet war.

Im KriegBearbeiten

Gali kämpfte mit Takdox und Mutran, und wich ständig aus. Sie schoß auch regelmäßig. Aber als Mutran Takadox absorbierte, vereiste Kopaka ihn und die beiden kämpften gegen Rahkshi und Matoraner. Irgendwann sahen sie dann Lhikan und Mutran, der sofort wegflog. Aber er hatte einen Turaga auf dem Rücken, der aussah wie Nuparu. Er ließ sich fallen, und Gali fing ihn. Es war wirklich Nuparu. Dann traf sie sich mit den anderen noch überlebenden Toa, Axonn und Brutaka, und schaute sich den Kampf zwischen Skorpi und Tren Krom an. Dann kämpften die beiden, und Tren Krom stellte fest, dass die Schattenkugel Lichtangriffe nicht zulässt. So konnte Skorpi schließlich gegen Tren Krom gewinnen, aber Lhikan kam durch die Schattenkugel und konnte Tren Krom vor dem Tot retten. Skorpi besiegte Lhikan, aber bevor er ihn tötete stand Tren Krom wieder und tötete Skorpi. Dann rannten alle auf Tren Krom und Lhikan und warfen sich auf sie und jubelten. Dann stellten sie fest, dass Dume bei einem Vulkanausbruch gestorben war, und Nuparu ist wohl von Mutran vergiftet worden. Er starb jedenfalls. Dann erzählte Tren Krom ihnen von Otro Nui, und er stellte den Toa, nicht den Toa Iruini, zur Auswahl, ob sie zu Turaga werden, und Tren Krom sie auf diese Insel bringt oder ob sie als Toa zur Insel schwimmen, und dort durch den Zonenunterschied zu Turaga werden.

Toa (v|e)

Anführer:Lhikan

Mitglieder: Lesovikk • Gali • Kopaka

Toa Iruini: Defilak (Anführer)  • Ehry • Hafu • Macku • Balta

In Turaga verwandelt: Iruini (verstorben) • Nuparu (verstorben)

Verstorbene Mitglieder: Krakua • Kongu • Tahu • Hewkii • Norik • Tuyet

Verbündete: Orden von Mata Nui  • Dume-Rat

Feinde: Dunkle Organisation  • Bruderschaft von Makuta  • Zerstörungsbund

Kriegs Charaktere (v|e)

Bruderschaft von Makuta: Teridax • Icarax • Mutran • Bitil

Dunkle Organisation: Voporak • Der Schattige • Sentrakh

Orden von Mata Nui: Axonn • Brutaka • Umbra

Toa: Lhikan • Lesovikk • Nuparu  • Gali • Kopaka

Toa Iruini: Defilak • Ehry • Hafu • Macku • Balta

Turaga: Dume (Versteckt)

Zerstörungsbund: Nidhiki • Takadox • Pridak • Roodaka  • Skorpi

Sonstige: Ibrox • Tren Krom

Charaktere (v|e)

Bruderschaft von Makuta: Teridax • Icarax • Mutran • Bitil • Antroz  • Spiriah • Krika  • Gorast • Vamprah • Chirox

Dunkle Organisation: Voporak • Der Schattige • Sentrakh • Zaktan • Vezok • Reidak  • Hakann • Thok • Avak

Orden von Mata Nui: Axonn • Brutaka • Umbra • Trinuma

Toa: Lhikan • Lesovikk • Gali • Kopaka  • Krakua • Kongu • Tahu • Hewkii • Norik • Tuyet

Toa Iruini: Defilak • Ehry • Hafu • Macku • Balta

Turaga: Dume • Iruini • Nuparu

Zerstörungsbund: Nidhiki • Takadox • Pridak • Roodaka  • Skorpi • Hydraxon • Sidorak • Krekka  • Vezon  • Carapar • Mantax  • Ehlek • Kalmah

Sonstige: Ibrox • Botar • Tren Krom

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.