FANDOM


Order 614 - 447

Geschichte Bearbeiten

Das Projekt "Deep Gore, die Sondereinheit" die Sondereinheit wurde von Teridax persönlich befohlen, um ihm als Such und Artefakte Beschaffer zu dienen. Diese Sondereinheit sollte aus einem Festen Kern von 126 Makuta bestehen, deren Rüstunks und Einheitswesen genausten geplant war. Für das Projekt wurde 3.000 Makuta einem brutalen und unbarhetzigen Training ausgesetzt, was ganze 6 Jahre dauerte. Dieses Training überlebten etwa 600 Makuta. Um die Besten aus diesen 600 Makuta zu bestimmen mussten diese in Arena und Sportkämpfe weitere 3 Jahre gegeneinader antreten. Nach diesen 3 Jahren waren von den 600 nur noch 126 Makuta übrig. Diese stellten jetzt den festen Kern der Deep Gore Sondereinheit.

Der Feste Kern Bearbeiten

Die Makuta des Festen Kerns haben alle Roboter Körper. Nach langen Experimenten hatte Teridax befohlen, das die Sondereinheit nur aus Maxilos und Hydraxon Roboter Körpern bestehen sollte. Da diese Robertypen besonders Robust und verläßlich waren und wenn doch notwendig, schnelle Reperaturen vor Ort vorgenommen weren können. Desweiteren wurden 40 Spinax speziel Gedrillt und Ausgebildet. Die Sondereinheit besteht aus 26 Makuta in Maxilos Robotern und 100 in Hydraxon Robotern. Zu der Einheit gehören zu dem 4 Luftschiffe mit Landungs und Kampfsystemen.


Anführer der Sondereinheit Bearbeiten

Bild3

Makuta Diabolus Maxilos

Bild2

Makuta Diabolus Maxilos

Bild03

Makuta Memphista Rooduka

Bild01

Makuta Memphista Rooduka

Die Deep Gore Sondereinheit wird von einem Makuta namens Diabolus und einer Makuta namens Memphista angeführt. Beide Makuta gehören zu der erfahrenen Elite der Makuta und sind zudem enge Vertraute von Teridax. Diabolus erscheint in der Form eines Maxilos Roboters, der zusätzlich zu dem bereits verhandenem Cordak Blaster auf der einen Schulter, mit einem weiteren an dere andern Schulter und einem unter beiden Händen ausgerüstet ist.

Memphista gleicht Rooduka bis aufskleinste Detail, nur an Stelle der Vortix Fähigkeiten treten die 42 Rahkshi Fähigkeiten.




Deep - Gore Bearbeiten

Anfüher:

Makuta Diabolus

Makuta Memphista

Fester Kern:

100 Makuta in Hydraxon Roboter Rüstungen
 26 Makuta in Maxilos Roboter Rüstungen
 40 Spinax

Zusätzliche Einheiten:

120 Makuta der Mutran Klasse
 60 Makuta der Antroz Klasse

Aktuelle Mission: Bearbeiten

Die Sondereinheit wurde befohlen eine Liste von Mitgliedern aus dem dem Orden von Mata Nui und und den Dunlen Jägern zu entführen. Das Genau Ziel, wo zu auch die Entführungen gehören ist eine absolute Geheim Sache und nur der elitärste Teil der Bruderschaft, zu den Diabolus und Memphista gehören, wissen genau worum es in dierser Sache geht. Entführt werden sollen folgende Mitglieder:


Orden von Mata Nui:

Titan Botar (Teleportation) ( geschlossen ),

Titan Brutaka (Teleportation) ( geschlossen ),

Titan Umbra (Lichtgeschwindigkeit) ( offen ),

Toa Krakua (Schall) ( geschlossen ),

Turaga Vakama (früher Maskenschmied) ( geschlossen ),

Matoraner Mazeka ( geschlossen ),

Sonstige:

Karzahni ( Kanohi Olisi Maske der Visionen ) ( offen )

Dunkle Jäger:

Voporak (Zeit) ( geschlossen ),

Sentrakh (unsterbliches Wesen)( geschlossen ),

Bann mit der Vergangenheit Bearbeiten

Diabolus und Memphista können nicht getötet werden. Denn beide sind in einem Bann gefangen, der nur mit der Vergangenheit der beiden gebrochen werden kann. Werden die beiden davon Überzeugt, das der Orden ihr Dorf unterstützen wollte, werden sie wieder zu den Matoranern, die sie einst waren.

Diabolus hieß ursprünglich Dialgo und Memphista hieß Memphite. Beide lebten in einem Matoranerdorf, welches von einer Horde Zyglak überfallen wurde. Dabei wurden alle Matoraner des Dorfes aus sie beide getötet. Aus verbitterung, das der Orden keine Toa schickte um das Dorf zu beschützen entwickelten die beiden Matoraner einen so tiefen Hass auf den Orden von Mata Nui. Als Teridax, Ycarax und Spyrah die beiden Matoraner fanden und ihnen das Leben retten, schworen Dialgo und Memphite Teridax die Treue und wurden freiwillig zu Schatten Matoranern. Ohne das sie es wussten legte Teridax einen Bann über die beiden der sie Gefühllos und Unsterblich machte.


Hätten die beiden erfahren, das dass Toa Team was ihrem Dorf helfen sollte vor her von den Zyglag getötet wurde, würden sie noch die beiden Matoraner sein, die sie waren. Einzig alleine Nikila kann die beiden über die Wahrheit der Vergangenheit aufklären und die beiden Elite Makuta wieder zu den lieben und gutherzigen Matoranern werden lassen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.