FANDOM


Prolog Bearbeiten

                                      7 Kräfte und 13 Wächter überwachen sie.
                                      Eine Kreatur die verschlingt eine Kompanie.
                                      Sie zerstören ganze Städte.
                                      Und zereissen alle Drähte.
                                      Sie sind Kreaturen der Finsternis.
                                      Man sah einen wie er einen Turm zerriss.
                                      Sie sind schrecklich,oh ja.
                                      Es sind die Katua Mortika

Es erwacht Bearbeiten

Die Wachter schwächeln, sogar der mächtige Trenomus wird alt.Die Wesen schlafen------unruhig Schnitt. In einem kleinen noch nie erwähntem Dorf namens Kala Kalanka Kalankala (von den Bewohnern einfach Kalanka oder Kala genannt) ward ein Junge geboren aber er war kein Toa sondern etwas völlig neues. Man gab ihm den Namen Velorio und seine neue Rasse taufte man zu seinem Ehren Velor Primär. Velorios leben lief ganz normal bis zu seinem 12 Geburtstag, an jenem Tag hatte er einen schmerz im Mund als ober weitere Zähne bekiem und dem wahr auch so ihm fielen die Eckzähne aus an ihrer Stelle wuchsen lange Vampirhauer. Auch seine bisher kaum bemerkten Kiemen wuchsen und an seinem Arm bildeten sich Klingen die er drehen konnte für Deffen und Offen-sive beim Kampf. An diesem Tagen der Veränderungen starb die wichtigste Waffe der Wächter:der Trenomus ausserdem erlosch eine der Kräfte.dann drei Monate vor seinem dreizehntem Geburtstag erloschen 5 Energien und 11 Wächter starben.Nurnoch Remus der Wächter der Weisheit und die Energie der Dunkelheit waren noch da während die Kreaturen schlafwandelten. Dann passierte es ein Katua Mortika wachte auf ein Streich, genügte und der Wächter starb ein Blinzeln lies die Kraft erlöschen. Die Katua Mortika waren frei... Fortzetsung folgt

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.