FANDOM


Brutaka
NochkeinBild
Allgemeines
Element:

Blitz

Spezies:

Titan

Besondere Merkmale:

Axonn´s bester Freund

Ausrüstung
Maske:

Olmak

Waffen:

Blitzstab

Sonstiges
Zugehörigkeit:

Orden von Mata Nui

Zustand:

Lebendig


BiographieBearbeiten

Bisheriges LebenBearbeiten

Über Brutaka´s Leben ist nicht viel bekannt, da er in einer geheimen Organisation arbeitet. Bekannt ist nur, dass er den Toa Olda den Tipp gab nach Olda Nui zu gehen, und den restlichen Toa Inika den Befehl gab Vator einzusperren.

Abschied eines HeldensBearbeiten

Brutaka ging dann irgendwann nach Vohon Nui und traf dort den Suchtrupp, die gerade die Toa Inara gerufen hatten. Brutaka ging dann durch den Tunnel, den Krika gegraben hatte und landete in Teridax´ altem Versteck. Dort traf er Takanuva und Takua. Er erklärte den beiden, dass er Takanuva jetzt zurück in sein Universum schicken müsse, was er dann auch tat. Danach begab er sich wieder zum Suchtrupp.

Mission in der GrubeBearbeiten

Der Suchtrupp bekam die neue Mission die Grube zu zerstören. Brutaka plante die Zerstörung der Grube dadurch, dass sie Vatori-Nui darauf fallen lassen. Sie suchten die Bahrag und sie halfen ihnen die zehn Brücken des Triumpfes zu zerstören und Vatori Nui über die Grube zu bringen. Dann ließ der Suchtrupp die Insel sinken. Zuvor hatte Vator Brutaka allerdings von der Kanohi Atorika erzählt und Brutaka erkannte, dass die Maske in Vator steckte. Also folgte er dem Vulkan in die Grube. Als er die Atorika hatte krachte Vatori Nui auf die Grube und befreite die Makuta. Später kamen auch Krakua, Bima und Gahdok und Gahdok opferte sich um den anderen drei die Chance zu geben zu fliehen. Die drei gingen dann nach Artakha und Brutaka setzte die Kanohi Atorika ein um die Geburt der Makuta rückgängig zu machen. Dadurch veränderte sich allerdings das gesamte Universum.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.