FANDOM


Prolog: Bearbeiten

Secret intentions "Ways into the underground!" beschreibt jene tragischen Ereignisse, welche den Rat der Freinen Toa in den den Untergrund trieb und die Kaisergarde dazu sich aufzulösen. Es beschreibt zudem wie Intrigen auch in der scheinbar mächtigsten Institution Leid, Mißgunst und Verderben trägt. Es spiegelt wieder das nichts sicher ist wenn der Feind aus den eigenden Reihen kommt und da zu wirken beginnt wo das Herz schlägt.


Geheime Intentionen "Wege in den Untergrund" Bearbeiten

Geheime Intentionen 2 "The Exodus Code" Bearbeiten

Epilog: Bearbeiten

Geschehene Dinge können nicht rückgängig gemacht werden. Sie werden Wunden verusachen die in den Herzen jener die ihrer Zeugen wurden nie heilen. Selbst wenn sich in der Zukunft die Warheit zu Tage kommt wird die Mißgunst die in den Herzen ruth noch immer obsiegen und eine Frieden auf ganzer Line wird nie mehr erreichbar sein.

Gezeichnet: Axonn Mitglied des Ordens von Mata Nui

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.