FANDOM


Bara Magna Storys spielt nach Die Liga der 6 Königreich 1: Der Vorbote des Krieges.

PrologBearbeiten

Raanu sah sich das Stück Metall genau an. Darauf war die Sternenformation um Bara Magna abgebildet. Er hatte keine Ahnung, was das bedeuten sollte. Als er es umdrehte, war er noch erstaunter. Auf der Rückseite standen: Spherus Magna, Das Groche Zerbrechen und Die Verschmelzung.

NeuankömmlingeBearbeiten

Roxtus: Tuma unterhielt sich gerade mit seinem Skrallkriegsherrn Amut, als Raanu, Malum, Gresh, Tarix und Strakk vor ihm standen. "Ackar hat eine Maske gefunden, Tuma. Ist sie von dir?", fragte Raanu, während Ackar mit einer goldenen Maske, die glühte eintrat. Bevor Tuma etwas sagen konnte, kam aus der Maske eine donnernde, gebieterische Stimme: "Ich komme wieder, Teridax!! Verlass dich drauf!!" Dann begann die Maske zu schweben und unter ihr bildete sich ein Körper. Jetzt begann dieser Körper, Waffen zu bilden und ehe sie sich versahen stand ein Wesen in Form eines Glatorianers vor ihnen. "Ich bin Mata Nui. Ich war einst Herrscher eines Universums, bis Makuta Teridax mich daraus vertrieb und die Herrschaft übernahm. Sind hier irgendwelche Toa in der Nähe?", fragte das Wesen. "Ja.", sagte eine Stimme hinter ihnen. Im Raum waren 6 Wesen erschienen.

Mata Nui konnte es kaum glauben, aber es war wahr. Die Toa Nuva waren gekommen! "Das also ist Bara Magna. Sieht ja seeeeeeehhhhhhhr einladend aus. Welcher Spinner hat diesen Planeten erschaffen?", meinte Tahu.

Matoraner-Universum: Brutaka hatte bevor Axonn etwas sagen konnte die Toa Nuva nach Bara Magna teleportiert. Jetzt öffnete er ein Portal zu einem Planeten namens Spherus Magna. Ehe sich Axonn versah, befanden sie sich zwischen Raum und Zeit.

Bara Magna, Tajun: Berix war sich nicht sicher, ob er haluzinierte oder nicht. Vor ihm waren viele Wesen aus dem Nichts aufgetaucht. "Sei gegrüßt", sagte das Größte,"Ich bin Miserix, der Anführer der Bruderschaft von Makuta. Wir wurden aus einer anderen Realität in diese Realität gebracht um die toten Makuta zu ersetzen, sind dann aber von Teridax hintergangen worden. Bevor Teridax uns töten konnte, hat Tridax uns hierher teleportiert." Berix war verwirrt. Also lief er los.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.